KONTAKT +49 (0)89 24223922

Modellierung
der äusseren Schamlippen

Die äußeren (großen) Schamlippen (labia majora) umschließen als zwei kräftige Hautfalten die inneren Schamlippen
und bieten durch ihren Fettpolsteranteil einen mechanischen Schutz des äußeren Genitalbereiches.
Ihre Haut ist dick und behaart und entspricht im Aufbau und Struktur der männlichen Hodenhaut.

 

INFORMATIONEN ANFORDERN

Im Kindes- und Jugendalter sind die äußeren Schamlippen fest und von fast praller Konsistenz.

Im Laufe des Lebens kann sich die Haut der äußeren Schamlippen jedoch erheblich dehnen. Wenn zudem der Fettgewebsanteil und das Volumen der äußeren Schamlippen abnimmt, was sehr häufig mit zunehmendem Alter der Fall ist, entsteht das Bild schlaffer und langer Hautfalten, die unschön herabhängen und auch funktionell störend sein können.

 

Behandlungsmethoden der Modellierung der äußeren Schamlippen

Es gibt drei Behandlungsmethoden, die eine Modellierung des äußeren Schamlippenbereiches umfassen:

Eine mögliche Behandlung besteht darin, überschüssige Haut zu entfernen, die äußeren Schamlippen zu straffen, um somit erst einmal eine Verkleinerung zu erreichen. Bei Bedarf kann auch (zusätzlich) durch Eigenfett fehlendes Volumen ersetzen werden. Hierzu ist eine Fettabsaugung an einer anderen Körperstelle notwendig (Oberschenkel, Bauch, Po, je nach Wunsch der Patientin). Als Behandlung ist auch eine alleinige Fettgewebsauffüllung möglich. Hierbei wird eine Fettabsaugung vorgenommen und mit dem so gewonnen Eigenfett die Schamlippenvergrößerung durchgeführt. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch in meiner Praxis in München entscheiden wir gemeinsam, welche Behandlungsmethode(n) für Sie am besten geeignet ist, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Ablauf der der Modellierung der äußeren Schamlippen

Straffung /Verkleinerung
Die Modellierung beginnt mit der Schamlippenverkleinerung. Hierbei wird der Hautüberschuss in einer spindelförmigen Exzision der überschüssigen Haut entlang der Umschlagsfalte der inneren Schamlippen entfernt. Dieser Eingriff ist problemlos in örtlicher Betäubung möglich.


Auffüllung mit Eigenfett
Eigenfett verleiht den äußeren Schamlippen Volumen und Konsistenz. Das Material wird in der Regel in örtlicher Betäubung an den Außenseiten der Oberschenkel der Patientin entnommen, speziell aufbereitet und in gleicher Sitzung über eine spezielle Nadel in die großen Schamlippen eingespritzt.

Dieses Verfahren eignet sich wunderbar zur Formung und zur Auffüllung des Volumens der äußeren Schamlippen. In der Regel geben wir etwas mehr Volumen hinzu als eigentlich nötig, da sich erfahrungsgemäß ein Teil des transplantierten Fettgewebes wieder abbaut. Der Teil des Eigenfettes jedoch, der an die Gefäß- und Blutversorgung Anschluss erhält (ca. 50 - 60%), bleibt dauerhaft erhalten.

Modellierung der äußeren Schamlippen: Vor der Operation / Behandlung

Vor der Modellierung der äußeren Schamlippen vereinbaren wir einen Termin zu einem ausführlichen Beratungsgespräch. Hier bekommen Sie das für Sie passende Medikament gegen Schmerzen und ein Antibiotikum. Diese Medikamente nehmen Sie bitte nach unserer Anleitung wenige Stunden vor dem chirurgischen Eingriff ein. Medikamente, die die Blutgerinnung beeinflussen können (z.B. ASS, Aspirin, Marcumar etc.), sollten nach Absprache mit Ihrem Hausarzt für die Dauer von mind. 10 Tagen vorher abgesetzt werden. Wie für die meisten Eingriffe der Intimchirurgie, sollte die Vulva (gesamtes äußeres weibliches Genitale) auch bei der Modellierung der äußeren Schamlippen im Genitalbereich/Intimbereich rasiert sein..

Aufgrund der lokalen Betäubung müssen Sie nicht nüchtern sein, es sei denn, Sie wünschen eine Vollnarkose.
 

Nach der Operation der Modellierung der äußeren Schamlippen

Unmittelbar nach dem chirurgischen Eingriff bleiben Sie ca. 30 Minuten bei uns, um sich auszuruhen und die Genitalregion zu kühlen. Nach einem Toilettengang und einem anschließenden Verbandswechsel dürfen Sie nach Hause (oder ins Hotel) fahren.

Ruhen Sie sich aus und vermeiden Sie lange Strecken zu laufen. Eine persönliche Begleitung wäre wünschenswert. Bitte achten Sie darauf, nicht selbst mit dem Auto nach Hause zu fahren.

In den ersten Stunden nach der Modellierung der äußeren Schamlippen sollten Sie die Genitalregion/ den Schamlippenbereich weiter kühlen und vorwiegend liegen. Am Tag darauf wird ein Verbandswechsel in unserer Praxis in München durchgeführt. Sie bekommen Kompressen und Wundauflagen für die Folgetage mit.

Nehmen Sie das Antibiotikum insgesamt ca. 4 Tage und das Schmerzmittel nach Bedarf ein, mindestens jedoch bis zum zweiten postoperativen Tag. Ab dem dritten Tag dürfen Sie wieder duschen. Benutzen Sie jedoch keine scharfe Seife (für 7 Tage).

Die Nähte sind aus selbstauflösenden Fäden und müssen nicht gezogen zu werden. Allerdings kann ein Juckreiz nach einigen Tagen auftreten. In diesem Fall ist es empfehlenswert, eine sterile Wundsalbe (z. B. Bepanthen) aufzutragen, die den Juckreiz lindert, oder die Fäden ab dem 12. Tag nach der Modellierung der äußeren Schamlippen entfernen zu lassen (bei uns oder bei Ihrem Gynäkologen bzw. Hausarzt).

INFORMATIONEN ANFORDERN

Häufige Fragen zur Modellierung der äußeren Schamlippen

Wie lange dauert der Eingriff und welche Kosten sind damit verbunden?
Die Kosten der Modellierung der äußeren Schamlippen hängen vom Umfang und dem damit verbundenen zeitlichen Aufwand zusammen: Der Preis für die alleinige Verkleinerung der äußeren Schamlippen beträgt 2800 Euro, der Eingriff dauert ca. 90 Minuten. Eine Volumenauffüllung durch eigenes Fettgewebe kostet in Verbindung mit der Korrektur der äußeren oder der inneren Schamlippen 1600 Euro, als eigenständige Operation 2200 Euro.
Gern erarbeiten wir mit unserem Partner MEDIPAY die für Sie optimale Finanzierung.

In welcher Phase meines Zyklus sollte ich den Eingriff planen?
Die Phase Ihres Zyklus spielt für den Eingriff keine Rolle, d.h. die Operation kann auch während der „Tage“ stattfinden. Verwenden Sie bitte nach dem operativen Eingriff 6 Wochen lang keine Tampons, sondern benutzten Sie Binden.

Sind Risiken und Komplikationen mit dem operativen Eingriff verbunden?
Es sind keine ernsthaften Risiken und Komplikationen mit der Korrektur der äußeren Schamlippen verbunden. Sie müssen mit der bereits genannten Schwellung und einem leichten Bluterguss im Bereich der Vulva rechnen. Beides ist in der Regel nach wenigen Tagen zu einem großen Anteil abgeklungen. Wenn sich nach einer Lipostructure (Fettabsaugung und Eigenfett-Transplantation) das transplantierte Fettgewebe über das erwartete Maß resorbiert hat, ist eine Wiederholung des Eingriffes nötig.

Gibt es Gefühlseinschränkungen nach der Operation?
Nach einer Modellierung der äußeren Schamlippen ist entlang des Narbenverlaufes ein geringes Pelzigkeitsgefühl möglich, das sich bald zurückbildet.
Sexuelle Empfindungsstörungen sind nicht zu erwarten.

Werde ich nach einer Modellierung der äußeren Schamlippen starke Schmerzen haben?
In der Regel ist die erste Nacht nach einer Modellierung der äußeren Schamlippen mit einem Brennen und einem Schmerzgefühl unterschiedlicher Ausprägung verbunden. Dies lässt aber bereits am Folgetag des chirurgischen Eingriffes deutlich nach oder wird bereits gänzlich verschwunden sein. Sie werden zudem mit Schmerzmitteln versorgt, so dass die Schmerzen in der Regel für die Patientinnen - vor allem im Hinblick auf das ästhetische Resultat - erträglich sind.
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr haben wir noch nicht beobachtet. Dies ist auch nicht vorstellbar, da der Narbenverlauf außerhalb der „Reibungszone“ verläuft. Auch ist in der medizinischen Literatur unseres Wissens keine derartige dauerhafte Komplikation beschrieben.

Wann ist das endgültige Ergebnis sichtbar?
Unmittelbar nach dem chirurgischen Eingriff kommt es zu einer Schwellung im Bereich der Vulva und die Fäden sind noch sichtbar. Ca. 80 Prozent der Schwellung klingt nach ungefähr 6 Wochen ab.

Wann darf ich wieder Sport betreiben?
Vermeiden Sie für 6 Wochen mechanische Belastungen, d.h. Sportarten wie Reiten, Radfahren und Joggen sollten Sie in dieser Zeit zurückstellen.

Ab wann darf ich wieder Geschlechtsverkehr haben?
Nach einer Modellierung der äußeren Schamlippen sollten Sie mindestens 6 Wochen warten bis Sie wieder Geschlechtsverkehr haben. Die Wunden sind zwar zu Beginn der Heilung bereits verschlossen, aber in der Anfangszeit noch nicht sehr stabil. Mechanische Belastung vor dieser Zeit könnte die Wunden wieder aufreißen.
Bei der alleinigen Volumenauffüllung durch eigenes Fettgewebe ist Geschlechtsverkehr bereits nach 2 Wochen erlaubt.

INFORMATIONEN ANFORDERN


zurück

Bewertung wird geladen...
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in München