KONTAKT +49 (0)89 24223922

Pressebeiträge
über Prof. Gress

Neuer Schönheitswahn SO FUNKTIONIERT EINE VAGINA-OP

Express.de
7. Oktober 2008

Brustvergrößerung, Fett absaugen, Gesichtsfalten wegspritzen - Schönheits-OPs gehören zu den Standardseingriffen der Ärzte. Inzwischen ist die Chirugie in den Intimbereich vorgedrungen. Frauen lassen sich immer häufiger Schamlippen oder Scheide straffen oder den G-Punkt aufspritzen.

Die Münchener Klinik "Sensualmedics" hat sich auf diesen pikanten Bereich spezialisiert. Doch warum lassen sich Frauen im Genitalbereich operieren? Viele Frauen finden sich nicht mehr sexy oder haben Probleme beim Sex. DerMünchner Chirurg Prof. Dr. Stefan Gress hat in einem Zeitraum von fünf Jahren fast 500 Frauen behandelt.Ergebnis: Weit über 90 Prozent der Patientinnen bezeichneten nach dem Korrektureingriff ihre Lebensqualität als erheblich gesteigert. EXPRESS.DE erklärt die Intim-Chirugie - gleich rechts die Fotogalerie klicken.

zurück

Bewertung wird geladen...
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in München