Zum Inhalt springen

Schamlippenrekonstruktion

Operationen und Eingriffe im Genitalbereich haben in den letzten Jahren sehr stark an Popularität zugenommen, insbesondere die Verkleinerung der inneren Schamlippen.

Labia Revision

Die Schamlippenrekonstruktion ist die Korrektur der Schamlippen nach misslungener oder verpfuschter Voroperation. Patientinnen kommen dafür aus aller Welt zu uns.

Erfinder der
Composite Reduction Labiaplasty

Diese Publikation von Prof. Gress im Journal of Aesthetic Plastic Surgery beschreibt die weltweit renommierteste Technik zur Schamlippenverkleinerung. Sie verkleinert nicht nur die inneren Schamlippen unterhalb der Klitoris, sondern ebenso im Bereich der Klitoris und darüber. Zudem korrigiert sie eine hervorstehende Klitoris (Klitorisprotrusion). Wenn die äußeren Labien die Inneren vollständig umschließen bzw. bedecken sollen ist dies die perfekte Technik.

Galt die Verkleinerung der inneren Schamlippen vor einigen Jahren noch als eher ungewöhnlich, steht sie heute im Behandlungsspektrum auf den Homepages der meisten Plastischen Chirurgen und in zunehmender Zahl auch der Gynäkologen…

Lehrbuchautor und Lehrer
der Intimchirurgie

Internationales Lehrbuch von Prof. Gress für Intimchirurgie, insbesondere für Techniken zur Verkleinerung der inneren Schamlippen, zur Rekonstruktion der inneren Schamlippen sowie zur Verkleinerung der äußern Schamlippen und zur Formung des Venushügels.

Spezialist für
Schamlippen-Rekonstruktion, Schamlippen-Verkleinerung, Schamlippen-Korrektur, Vaginalstraffung

Diese Publikation von Prof. Gress mit dem Titel „Labia Minora Repair“ im Journal of Aesthetic Plastic Surgery, beschreibt die Möglichkeiten der Rekonstruktion der kleinen Schamlippen nach verpfuschten Voroperationen. Besonders ausführlich ist die Korrektur beschrieben, wenn die kleinen Schamlippen unterhalb der Klitoris zu stark gekürzt wurden und die Klitoris weit heraussteht (small penis deformity).

Die Nachfrage nach chirurgischen Eingriffen zur Behandlung des äußeren weiblichen Genitalbereichs, insbesondere nach Schamlippenverkleinerungen und Schamlippenkorrekturen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen…

Vorher-/nachher-Bilder
zur Schamlippenverkleinerung, Schamlippenkorrektur und Schamlippenrekonstruktion

über 12.500 Operationen insgesamt

über 7.500 Operationen im weiblichen Genitalbereich

über 30 Jahre Erfahrung

Wissenschaftlicher Spitzenreiter

Professor
für Plastische Chirurgie

Prof. Gress ist Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften.

Die aktive Teilnahme an den renommiertesten Fachkongressen weltweit sowie die Organisation und Durchführung eigener Lehrveranstaltungen und Vorträge ist für Prof. Gress selbstverständlich, insbesondere zur Sicherung des höchsten internationalen Standards für Operations- und Behandlungstechniken, des »State of the art«.

Alle wichtigen Infos auf einen Blick
Schamlippenrekonstruktion

OP Dauer
1,5 – 3 Stunden

Narkose
Lokalanästhesie; auf Wunsch Voll­narkose möglich

Kombinationstermin möglich
1. Tag Beratung, 2. Tag Operation, 3. Tag Nachsorge

Operation
Ambulant im OP-Raum der Praxis

Vorbereitung vor dem Eingriff
Komplette Intimrasur, Einnahme von Antibio­tikum und Schmerzmittel

Nachbehandlung
Lokale Kühlung, Kompressen Einlage, tragen einer festen Unterhose für 14 Tage, eigene Druckbehandlung nach 14 Tagen für 4 Wochen

Schonzeit
Ca. 1 Woche lang nach dem Eingriff schonen, 6 Wochen kein Sport (Radfahren, Joggen, Reiten etc.), kein Geschlechtsverkehr und keine Verwendung von Tampons

Kosten
3.000 – 12.000 Euro (je nach Operationsaufwand)

Alle wichtigen Informationen
zur Schamlippenrekonstruktion

Warum?

Häufige Fehler und ihre Folgen

Ergebnis, Form & Aussehen

Funktion und Anatomie

Mein Weg dorthin

Danach

Möglichkeiten
der Korrektur

Dabei sollten zwei Ziele im Fokus stehen:

1. Beschwerden zu beseitigen

2. das ursprünglich erwünschte Ergebnis zu erzielen

Korrektur
Ausfransungen der Wundränder können in der Regel wieder geglättet, Konturdefekte und Löcher verschlossen und Unterkorrekturen nachgekürzt werden. Schwieriger allerdings ist es, etwas wieder hinzuzufügen, wo zu viel entfernt wurde.

Bei einer Überkorrektur oder bei der Deformation des „kleinen Penis“ ist die Rekonstruktion komplexer und auch nicht immer vollständig möglich.

Prinzipiell stehen hier zwei Möglichkeiten zur Wiederherstellung der inneren Schamlippen zur Verfügung:

1. Rekonstruktion durch Gewebeüberschuss oberhalb der Clitoris

2. Rekonstruktion durch Vaginalhaut

Zu 1:

Hierbei werden seitlich des Clitorisschaftes zwei längliche Läppchen umschnitten, nach unten geklappt und auf den Rest der noch bestehenden kleinen Schamlippen aufgesetzt und eingefügt.

Zu 2:

Wenn die o.g. Möglichkeit nicht besteht, vor allem, weil kein Gewebeüberschuss oberhalb der Clitoris vorhanden ist, müssen die Schamlippen durch Vaginalhaut rekonstruiert werden.

Hauttransplantate kommen zur Rekonstruktion nicht in Frage, da sie ohne Gefühl sind und optisch wenig zufriedenstellend sein können.

Es ist bei jedem Eingriff möglich, dass ein schwieriger Heilungsverlauf das erwartete Ergebnis negativ beeinflusst. Bei Schamlippenverkleinerungen können insbesondere bei zu früher Belastung Wundheilungsstörungen auftreten mit sichtbaren Veränderungen. Daher sollten Sie sich unbedingt an die Anweisung Ihres Arztes halten und mindestens 6 Wochen nach dem Eingriff jede Art Reibung, vor allem Geschlechtsverkehr,  vermeiden. Am wichtigsten aber ist es, bei der Wahl Ihres Arztes sehr genau hinzusehen, denn die meisten und auch schlimmsten Komplikationen treten in Folge einer fehlerhaft durchgeführten Operation auf.

FAQ / Fragen und Antworten

Kosten einer Schamlippenrekonstruktion

Wie viele Termine sind nötig?

Bei weiter Anreise

Sport

Duschen, Wasser, Seifen

Schwimmen

Narbencremes

Sauna, Solarium

Geburten

Kleidung

Endgültiges Ergebnis

Fäden, Nähte

Gleichzeitige Korrektur innere & äußere Schamlippen

Übernahme durch die Krankenkasse

4.9

Aus technischer Sicht muss ich zugeben, dass Doktor Gress Wunder vollbringt. Ich hatte wenig Hoffnung, aber er schafft es, alles zu rekonstruieren und ich kann mich jetzt sicher und schmerzfrei fühlen.

S

Sarah M. / 2024

…Ich hatte eine Vaginalstraffung und ich muss sagen, dieser Mann hat alle Probleme gelöst, die ich hatte. Ich habe keine Urininkontinenz mehr und alles ist perfekt! Ich hatte auch eine Schamlippenverkleinerung und ich kann nur sagen: PERFEKT! Dieser Mann ist wirklich ein Künstler! …Mehr

N

Nancy W. / 2024

Mir ist bekannt dass Herr Dr. Gress eine Koryphäe auf seinem Gebiet ist und meine sehr hohen Erwartungen wurden zu hundert Prozent erfüllt. Ich kann ihn und sein wahnsinnig freundliches Team uneingeschränkt weiterempfehlen!

Patientin / 2024

Gerne möchte ich mich bei Prof. Gress für seine großartige Arbeit bedanken. Er hat so grandios operiert, dass man es nicht glauben kann. Man fragt sich den ganzen Zeit, wie er das Bitteschön gemacht hat??? …Mehr

Patientin / 2022

„Pionier der weiblichen Intimchirurgie“

„Der Labien-Papst Deutschlands“

„Der Vagina-Picasso“

Prof. Gress persönlich

Willkommen

Wie finde ich den richtigen Arzt?

Wie wird der Eingriff durchgeführt?

Bekannt
aus den Medien

Mitgliedschaften

Professor Gress ist Mitglied in den renommiertesten nationalen und internationalen Fachgesell­schaften für Plastische Chirurgie.

ASPS

American Society of Plastic Surgeons

DGPRÄC

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

ISAPS

International Society of Aesthetic Plastic Surgery

IPRAS

International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery

Jetzt unverbindlich anfragen

Ein persönliches Gespräch schafft am schnellsten Klarheit. Der Kontakt mit Ihnen wird professionell und diskret behandelt!